Herbert zwischendurch… über Thomas Glavinic

Herbert wundert sich über das größere Wunder.

 

 

 

Advertisements
1 Kommentar
  1. nadeen sagte:

    Hallo Herbert, dieses Hin- und Hergeworfenwerden in ‚Das größere Wunder‘ bringen Sie für mich ins Wort; der frustmachende Part entsaftet die Mount Everest-Spannung doch nahezu.
    Meine Empfehlung von Glavinic lautet „Haffners Liebe zum Unentschieden“ und spielt im bezaubernden Wien der alten Tage. Ein kleiner feiner Band!🍸
    Guten Abend, ich lausche jetzt weiter mit Begeisterung meiner neuen Entdeckung: dem literarischen Eskortservice, denn: Literatur ist Elixier* Nadeen, Frankfurt/M.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: